IceCold Cardinals

Behindertensport Unterstützung

International

Natio

 

 

Die deutsche Nationalmannschaft nimmt an internationalen Wettbewerben teil. Internationale Vergleiche gab es
so in den letzten Jahren bei Länderspielen gegen Holland, Tschechien und den USA und einem Trainingslager bei
den Nagano Thunderbirds (Japan) mit Spielen gegen Japan, dem Fünften der Paralympics. Außerdem etablierte
sich in den letzten drei Jahren der SAS-Radisson-Cup. Dort traf Gastgeber Deutschland bisher auf Schweden,
Norwegen, die USA und Kanada. Bei den Weltmeisterschaft 2004 in Schweden belegte Deutschland bei seiner ersten WM-Teilnahme den siebten
Rang. Bei den erstmals ausgetragenen Europameisterschaften 2005 in Tschechien wurde Deutschland nicht nur
der erste Europameister, sondern schaffte damit die Qualifikation für die Paralympics 2006 in Turin. Hinter
Kanada, Norwegen und den USA schaffte Deutschland bei der ersten Teilnahme an Paralympischen Spielen dann
einen beachtlichen vierten Platz. Auf Clubebene etabliert sich in Europa die European Sledgehockey Association (ESHA). Außerdem finden alljährlich
Turniere, wie der Handicap-Cup in Zlin (Tch) oder die Malmö-Open statt, in denen Vereinsmannschaften ihre Kräfte messen.

 

Copyright by Nationalmannschaft

 


_uacct = „UA-6768404-1“;
urchinTracker();

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: